Städte setzen vermehrt auf Fahrdienste

  • schließen

Berlin (dpa). In immer mehr deutschen Städten können sich Fahrgäste neue Fahrdienste bestellen. Mit sogenannten On-Demand-Ridesharing-Diensten bringen städtische Verkehrsbetriebe vor allem Nachtschwärmer nach Hause. Es sind per App gebuchte Sammeltaxis, meist ohne feste Haltestellen. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zählt inzwischen Projekte in 17 Städten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare