Ressortarchiv: Wirtschaft

Neuer Thermomix-Klon bei Aldi und Lidl

Der Kampf geht wieder los

Neuer Thermomix-Klon bei Aldi und Lidl

München - Der Kampf um die begehrte Discounter-Version des Thermomix geht in eine neue Runde. Sowohl Aldi als auch Lidl bringen ein weiteres Model auf den Markt. Und zwar zeitgleich.
Neuer Thermomix-Klon bei Aldi und Lidl
Twitter-Chef schenkt Mitarbeitern ein Drittel seiner Aktien

Er "investiert direkt ins Personal"

Twitter-Chef schenkt Mitarbeitern ein Drittel seiner Aktien

San Francisco - Das ist doch mal eine schöne Form der Mitarbeiter-Motivation: Twitter-Chef Jack Dorsey verzichtet auf ein Drittel seiner Firmen-Beteiligung - ein ordentlicher Batzen Geld.
Twitter-Chef schenkt Mitarbeitern ein Drittel seiner Aktien
Post will Briefporto auf 70 Cent erhöhen

8 Cent mehr

Post will Briefporto auf 70 Cent erhöhen

Bonn - Die Post will das Porto für einen Standardbrief von 62 auf 70 Cent erhöhen. Das teilte der Branchenprimus am Mittwoch in Bonn mit.
Post will Briefporto auf 70 Cent erhöhen
FedEx darf wohl TNT Express übernehmen

EU-Kommission gibt grünes Licht

FedEx darf wohl TNT Express übernehmen

Brüssel - Der US-Logistikkonzern FedEx hat nach eigenen Angaben von der EU-Kommission grünes Licht für die Übernahme des niederländischen Paketzustellers TNT Express bekommen.
FedEx darf wohl TNT Express übernehmen
Deutsche Bank überweist versehentlich Milliarden

Teure Panne

Deutsche Bank überweist versehentlich Milliarden

Berlin - Das war wohl ein bisschen viel: Umgerechnet 5,3 Milliarden Euro soll ein Mitarbeiter der Deutschen Bank versehentlich an einen US-Kunden überwiesen haben. Der Grund für die Panne ist kurios:
Deutsche Bank überweist versehentlich Milliarden
BP muss Rekordsumme wegen Ölpest zahlen

"Deepwater Horizon"

BP muss Rekordsumme wegen Ölpest zahlen

Washington - Klagen über Klagen flatterten BP auf die Schreibtische, nachdem „Deepwater Horizon“ im Meer versunken war. Im juristischen Nachspiel um die Ölkatastrophe schließt sich nun ein wichtiges …
BP muss Rekordsumme wegen Ölpest zahlen
Air-France-Personalchef "fast gelyncht"

Wut über Sparpläne

Air-France-Personalchef "fast gelyncht"

Paris - Neue Kürzungspläne bei Air France erzürnen die Gewerkschaften. Bei einer Protestaktion schlägt die Stimmung in Gewalt um: Der Personalchef ergreift vor Schlägern die Flucht.
Air-France-Personalchef "fast gelyncht"
Erste VW-Ingenieure gestehen Beteiligung

News-Ticker zur Abgas-Affäre

Erste VW-Ingenieure gestehen Beteiligung

Wolfsburg - Die französische Justiz hat Ermittlungen wegen Betrugs gegen Volkswagen eingeleitet. Erste Ingenieure haben zugegeben, an dem Skandal beteiligt gewesen zu sein. Alle Entwicklungen finden …
Erste VW-Ingenieure gestehen Beteiligung