Trinkwasser wird sechs Wochen lang gechlort

  • vonred Redaktion
    schließen

Rockenberg(pm). Die Ozonanlage im Wasserwerk der Ovag in Inheiden wird ab der kommenden Woche für etwa sechs Wochen gewartet. In dieser Zeit wird das Wasser ersatzweise mit Chlor desinfiziert, um die Trinkwasserqualität sicherzustellen, teilt Bürgermeister Manfred Wetz mit.

"Chlor ist ein für die Trinkwasserversorgung zugelassenes Desinfektionsmittel, und die Wahrnehmung ist aus dem Schwimmbadbereich bekannt. Die Desinfektion erfolgt mit der zugelassenen Menge und in enger Abstimmung mit den zuständigen Gesundheitsbehörden", so der Rathauschef weiter.

Das mit Chlor desinfizierte Wasser wird unter anderem auch nach Rockenberg und Oppershofen geliefert. Das Trinkwasser kann während der gesamten Zeit in gewohnter Weise genutzt werden.

Quelle: Wetterauer Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare