+
Das sind die Sieger des Mischlingshundewettbewerbes im Tierheim.

Buntes Programm und viel Spaß bei Tierheim-Fest

  • schließen

Reichelsheim-Dorn-Assenheim(pm). Das Tierheim Elisabethenhof, zugehörig dem Bund gegen Missbrauch der Tiere, lud kürzlich zum Tierheimfest und zu zwei Tage der offenen Tür ein. Allen Wetterkapriolen zum Trotz erwies sich der Elisabethenhof einmal mehr als Publikumsmagnet. Die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Tierheims anzuschauen, die Arbeit der Mitarbeiter, des Vereins sowie anderer Gastvereine kennenzulernen, wurde von vielen Besuchern genutzt. "Wir sind sehr zufrieden, dass trotz des schlechten Wetters so viele Menschen unser Fest besuchen", erwähnten Geschäftsstellen-Leitung Andrea Kelterborn und Tierheimleitung Sylke Weith.

Auf dem Fest gab es neben den Vermittlungstieren, einen Flohmarkt, zahlreiche Informationsstände rund um Tierschutzthemen sowie abwechslungsreiche Vorführungen.

Der Mischlingshundewettbewerb welches traditionell sonntags stattfindet, fand sehr großen Anklang bei den Besuchern. Die Kinder ließen sich ebenfalls nicht den Spaß in der Kinderecke vom Regen verderben. Sie spielten Dosenwerfen, rutschten auf der Rollenrutsche, informierten sich über die Kinder- und Jugendgruppe, bastelten mit den Mitgliedern der NABU Insektenhäuser und lauschten der Geschichte des Märchentheaters.

Aber nicht nur dies zog die Menschen an, sondern auch die große Auswahl an verschiedenen Kuchen und warmen Speisen.

Quelle: Wetterauer Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare