1. Gießener Allgemeine
  2. Wetterau
  3. Niddatal

Edith Sander neue Vorsitzende

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

dab_kirche_271021_4c
Der neue Vorstand der ev. Kirchengemeinde Bönstadt. © pv

Niddatal-Bönstadt (pm). Der neue Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde Bönstadt kann nach der konstituierenden Sitzung unter Leitung des stellvertretenden Dekans Uwe Wagner-Schwalbe seine Arbeit aufnehmen. Edith Sander wurde zur Vorsitzenden gewählt. Dem Gremium gehören zudem an: Stephanie Dörr, Ralf Sang, Katharina Braun, Kai Weitzel, Monika Guth, Brigitte Jung und Christine Nikleniewicz.

Pfarrer Wagner-Schwalbe eröffnete die Sitzung mit einer Andacht über die biblische Erzählung von der Arche Noah. Hier wurde ein Laie von Gott berufen, in einer Krisenzeit eine Arche zu bauen und in ein unbekanntes Land aufzubrechen. Genau wie Noah benötigten Kirchenvorsteher Mut, Kraft, Gottvertrauen und Geduld für ihre Arbeit in der Gemeinde. In der Sitzung wurden auch weitere Ämter für die übergeordneten Aufgaben in der Synode und im neuen Kooperationsraum Niddatal-Wöllstadt (»KoNiWö«) benannt.

Ein Schwerpunkt der Arbeit des Kirchenvorstands soll die Wiederbelebung von Veranstaltungen und Angeboten sein, die wegen Corona gar nicht oder nur eingeschränkt stattfinden konnten.

Auch interessant

Kommentare