+
Bei dem Crash auf der B3 am Donnerstagmorgen gab es mehrere Verletze.

Unfall

Bad Nauheim: B3 gleicht Trümmerfeld - Unfall mit mehreren Verletzten

Ein Kangoo und ein Audi sind am Donnerstagmorgen aus bislang unbekannter Ursache zusammengestoßen. Es gab mehrere Verletzte.

Update, 16:01 Uhr : Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt worden. Der Verkehr rollt wieder normal an. Die Beteiligten des Unfalles sind nicht verletzt worden, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. 

Erstmeldung vom 11. Juli, 13:59 Uhr: Bad Nauheim - Überall liegen Autoteile auf der Straße verteilt. Ein silberner Audi, ausgefüllt von Airbags, steht quer auf der Straße. Die Front ist komplett zerstört. Ein weißer Kangoo steht in der Böschung, die Stoßstange liegt in der Wiese. Mehrere Krankenwagen und ein Notarzt sind vor Ort, zwei Polizeistreifen koordinieren den Berufsverkehr und nehmen den Unfall auf. So sah es am Donnerstagmorgen auf der B3 an der Abfahrt Steinfurth aus. 

Zwischen 8.30 und 9 Uhr sind der Renault Kangoo aus Polen und der Audi aus dem Lahn-Dill-Kreis frontal ineinandergekracht. Der genaue Unfallhergang ist laut Polizeiangaben bislang unklar – die Verständigung sei problematisch, weil die Insassen des Kangoo polnisch sprächen. Der Audifahrer sowie die drei Insassen aus dem Kastenwagen kamen zur Abklärung in umliegende Krankenhäuser.

Unfall auf der B3: Ampelschaltung unklar

Der weiße Kangoo, mit Krakauer Kennzeichen, kam aus Richtung Bad Nauheim und wollte geradeaus weiter Richtung Butzbach fahren, erklärt ein Polizist vor Ort. Der silberne Audi hingegen kam aus Richtung Butzbach und wollte links nach Steinfurth/Bad Nauheim abfahren. Dann kam es zum Zusammenstoß. Wie die Ampelschaltung zum Zeitpunkt des Unfalls gewesen sei, sei noch nicht bekannt sagte der Polizist. Der Fahrer eines schwarzen BMW aus Gießen sei Zeuge des Unfalls gewesen und wurde befragt. 

Mitten im Berufsverkehr staute sich der Verkehr. Für Fahrer aus Richtung Steinfurth/Bad Nauheim, die auf die B 3 auffahren wollten, hieß es zunächst Stillstand. Fahrzeuge aus Richtung Bad Nauheim mussten bei Steinfurth abfahren. Der Gegenverkehr konnte nur langsam die Unfallstelle passieren. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Ob und wie schwer die Unfallbeteiligten verletzt sind, ist noch unklar. Auch zur Höhe des Schadens der beiden Fahrzeuge konnten bisher keine Angaben gemacht werden.

mmk

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Nazi-Durchsage im ICE von München nach Frankfurt schockt Reisende

Für den Zugführer hat seine Ansage im ICE nach Frankfurt Konsequenzen. Im Netz wird der Kommentar aber auch verteidigt.

Kündigung durch Vermieter: 78-jährige Friedbergerin ist verzweifelt

Günstige Wohnungen sind Mangelware, auch und gerade in Friedberg. Eine Kündigung ruft Existenzängste hervor.Wie fühlt es sich da an, wenn man mit fast 79 Jahren vor die Tür gesetzt werden soll?

Kinderhasser unterwegs? Spielgeräte manipuliert, Scherben im Sandkasten

Unbekannte haben Geräte auf einem Spielplatz in Kirchhain manipuliert. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare