Ausleihen in Stadtbücherei jetzt auch samstags

Karben (pm). Die Ausleihzahlen in der Stadtbücherei sind in den letzten Jahren auf einem guten Niveau konstant geblieben, die Nachfrage nach Büchern, Hörbüchern und DVDs damit ungebrochen hoch. Jetzt bietet das Bücherei-Team eine Erweiterung des Services an. In einem Probebetrieb wird die Stadtbücherei ab 3. September nun auch an Samstagen von 11 bis 13 Uhr geöffnet.

"Wir wollen damit unseren Kunden einen besseren und familienfreundlichen Service anbieten", begründet Büchereileiterin Ursula Hauer die Samstagsöffnung.

Bürgermeister Guido Rahn sei von Anfang an von dem Vorschlag des Büchereiteams begeistert gewesen, so der Magistrat. "Wir können mit den Öffnungszeiten an Samstagen insbesondere Familien ansprechen, die vielleicht gemeinsam den Weg in die Bücherei suchen. In der Woche ist das aufgrund der Berufstätigkeit nicht immer machbar", unterstützt der Bürgermeister die Initiative. "Damit können wir sicherlich nicht nur neue Leser erschließen, sondern erhöhen auch den Service". Hauer verweist darauf, dass in anderen Städten bereits Samstagsöffnungen bestehen, "und zwar mit großem Erfolg. Die Besuchszahlen sind dort sehr gut, und wir wollen auch in Karben daher das Angebot erweitern. Wir hoffen nun, dass das Angebot rege in Anspruch genommen wird."

Zunächst wird die Samstagsöffnung als Probebetrieb eingerichtet. Ab 3. September bis einschließlich 26. November wollen das Büchereiteam Ursula Hauer, Christiane Schilling, Rosemarie Blumenstock und Christel Fuchs erst einmal sehen, ob die Angebotserweiterung von den Kunden angenommen wird. "Wird das ein Erfolg, werden wir es beibehalten", so Rathauschef Rahn.

Die Stadtbücherei im City-Center ist somit ab übermorgen wie folgt geöffnet: montags von 15 bis 18 Uhr, dienstags von 10 bis 13 Uhr; mittwochs von 16 bis 19 Uhr, donnerstags von 10 bis 13 und 16 bis 19 Uhr sowie samstags von 11 bis 13 Uhr.

Der Bestand beträgt nach Magistratsangaben 5360 Medien für Sachliteratur, 6298 Medien für Schöne Literatur, 7259 Medien für Kinder- und Jugendliteratur, 2247 Kassetten, CDs, Videokassetten, DVDs und Hörbücher sowie 48 Zeitschriftenabonnements.

Im Jahr 2010 wurden laut Stadt 1342 aktive Benutzer/innen und 68 055 Entleihungen verzeichnet. Zurzeit werde gerade eine große Lieferung neuer Comics für die Ausleihe vorbereitet, die gerade eingetroffen sei, so die Magistratsmitteilung weiter. Die Comics könnten dann demnächst ebenfalls ausgeliehen werden.

Quelle: Wetterauer Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare