B 3: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

  • schließen

Friedberg(pob). Zu einem Stau im morgendlichen Berufsverkehr kam es am Freitag auf der B 3. Grund war ein Auffahrunfall, bei dem sich zwei Frauen Blessuren zuzogen. Ein 29-jähriger Wöllstädter, der in Richtung Bad Nauheim unterwegs war, bemerkte gegen 7.45 Uhr zu spät die vor ihm an der Anschlussstelle Friedberg West abbremsenden Fahrzeuge. Sein Opel krachte aufs Heck des vorausfahrenden Mercedes, der von einem 57-jährigen Rosbacher gesteuert wurde. Die Beifahrerrinnen in beiden Fahrzeugen erlitten bei der Kollision leichte Verletzungen.

Am Auto des Wöllstädters entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 7000 Euro.

Quelle: Wetterauer Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare