Neues Konzept

  • vonHarald Schuchardt
    schließen

Friedberg(har). Nach nur einwöchiger Schließung präsentiert sich seit Montag dieser Woche die Aldi-Filiale in der Fauerbacher Straße 16 bis 20 in völlig neuem Design. Die im Dezember 2007 eröffnete Filiale wurde rundum modernisiert. Erstmals im Bereich Friedberg wurde hier das neue Einrichtungskonzept mit warmer, freundlicher Filialatmosphäre und klarer Warenpräsentation umgesetzt. Dazu trägt auch das neue Lichtsystem mit LED-Leuchten bei.

Das neue Filialkonzept soll schrittweise in allen 1890 Filialen von Aldi Süd in West- und Süddeutschland umgesetzt werden. "Dieses Konzept steht für einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft", sagt Regionalleiter Alexander Holtzmann.

"Meine Backwelt"

Teil der neuen Ausstattung ist das erweiterte Brot- und Backwarenangebot "Meine Backwelt". Neben Brot- und Brötchensorten beinhaltet das Backsystem auch wechselnde Snackangebote. Alle Backwaren werden von den Mitarbeitern in der Filiale frisch gebacken. Eine Neuerung ist auch die große Brotschneidemaschine, mit denen der Kunde sicher und ohne Verletzungsgefahr die Brote in Scheiben schneiden lassen kann. Das Backwarenangebot befindet sich direkt hinter dem Eingang im Frischebereich mit Obst und Gemüse, das jeden Tag frisch geliefert wird sowie Fisch und Frischfleisch.

Hier findet der Kunde nun ein Snack-Regal mit einer Auswahl vielfältiger Produkte. Verlockend präsentiert sich das gesamte Aldi-Sortiment mit rund 1500 Artikeln für das tägliche Leben. "Das macht den Einkauf einfach und stressfrei", sagt Filialleiter Sebastian Blumöhr. Ein Beispiel dafür ist der Spirituosen- und Weinbereich, in dem erstmals im Bereich "Saisonale Weinlese" zur jeweiligen Jahreszeit passende Weine angeboten werden.

Ferner bietet Aldi auch Lebensmittel aus kontrolliert ökologischem Anbau sowie laktosefreie und vegetarische Produkte für eine bewusste Ernährung an. Mit der Einführung neuer Markenartikel, regionaler Produkte sowie von losem Obst und Gemüse wird das Sortiment stetig weiterentwickelt.

Als Baby-Rundumversorger bietet Aldi jungen Familien alles für die tägliche Pflege von Babys und Kleinkindern. Die hohe Qualität kann Aldi dank seiner effizienten Strukturen immer zum besten Preis offerieren.

Alles für das Baby

Wesentlich erweitert wurde der Kühlbereich, dem sich die Tiefkühlware ganz in der Nähe der von drei auf vier erweiterten Kassen anschließt. Neu sind die digitalen Screens mit Informationen über aktuelle und kommende Angebote.

Das Herz der Filiale sind freilich die engagierten Mitarbeiter um Marktleiter Sebastian Blumöhr. Mit Freundlichkeit und Einsatz möchte das Team punkten. "Der Einkauf bei uns soll angenehm sein und Freude machen", sagt Blumöhr und weiter: "Für uns zählt nur die Zufriedenheit unserer Kunden." Dass dem so ist, zeigte sich schon am Eröffnungstag. "Wir bekommen viel Lob für die neue, übersichtliche Präsentation", freut sich der Marktleiter. Das bestätigen auch die Kunden. "Klar muss man sich jetzt erst mal orientieren, doch es ist viel übersichtlicher, heller und größer als vorher", meinte ein Stammkunde aus der Kreisstadt. Eine Kundin, die an der Kasse stand, hatte ein besonderes Lob parat. "Das ist jetzt mein Aldi-Einkaufsparadies." Die Filiale in der Fauerbacher Straße 16 bis 20 ist ab sofort montags bis samstags täglich von 8 bis 21 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare