Blumenfrau führt durch die Stadt

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). "Blumenfrau Rosalie" präsentiert bei einer etwa eineinhalbstündigen Stadtführung am Sonntag, 19. Juli, Episoden aus Friedbergs Geschichte, die bei anderen Führungen eher nicht behandelt werden. Das Motto lautet "Im Namen der Rose". Wie kriegt Rosalie die Zarin und Luther, die Eisenbahn und die Damen der käuflichen Liebe unter einen Hut? - das ist die Frage.

Treffpunkt für diesen Stadtspaziergang ist um 11 Uhr. Die Teilnahme kostet sechs Euro pro Person. Dabei sein kann nur, wer sich bei der Gästeführerin unter Tel. 0 60 47/9 77 01 93 oder per E-Mail an anmi@natur-kultur-wetterau.de anmeldet. Dort erhält man dann die für diese Veranstaltung gültigen Hygieneregeln und den genauen Startpunkt.

Quelle: Wetterauer Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare