+
Über die Unterstützung für die Tafelhelfer freuen sich (v. l.) Peter Radl, Ronald Geyer, Benjamin Nentwich und Bernd Schäfer.

1200 Euro für Tafel-Helfer

  • schließen

Friedberg(har). Zum zweiten Mal im Jahr 2019 kam Ronald Geyer, Inhaber der Allianz-Generalagentur in der Pfingstweide 2, zur Friedberger Tafel in der Großen Klostergasse 11. Er und sein Mitarbeiter Thomas Drescher hatten einen Scheck über 1200 Euro dabei. "Wir möchten, dass Sie mit diesem Geld ihren ehrenamtlichen Mitarbeitern etwas Gutes tun. Unser ganzes Team hat dies beschlossen, denn wir bewundern die Arbeit der ehrenamtlichen Tafelhelfer", sagte Geyer bei der Übergabe des Schecks an die Tafel-Vorsitzenden Peter Radl und Bernd Schäfer. Radl dankte für die Spende und versprach, das Geld nach und nach für die bis zu 70 ehrenamtlichen Helfer zu verwenden. "Selbstverständlich werden wir diesem Wunsch in den nächsten Wochen nachkommen", sagte Schäfer, der sich freute, dass "unsere Arbeit eine solche Anerkennung findet". FOTO: LOD

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare