1. Gießener Allgemeine
  2. Wetterau
  3. Bad Nauheim

Musikalische Geschichten zum Park

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Die Gründer des Regenbogenchores Bad Nauheim hatten vor mehr als 30 Jahren vor allem das Ziel, sich international, vielsprachig und multikulturell zu präsentieren. Dieser Prämisse folgt der Regenbogenchor konsequent. Bei der Auswahl der Literatur für den Auftritt im Rahmen der »Neuen Kurkonzerte« unter der Ägide der Musikschule Bad Nauheim am Freitag, 18. Mai, um 19.30 Uhr im Großen Konzertsaal der Trinkkuranlage, hat sich Chorleiter Michael Weber thematisch vor allem vom Bad Nauheimer Kurpark inspirieren lassen.

Die Gründer des Regenbogenchores Bad Nauheim hatten vor mehr als 30 Jahren vor allem das Ziel, sich international, vielsprachig und multikulturell zu präsentieren. Dieser Prämisse folgt der Regenbogenchor konsequent. Bei der Auswahl der Literatur für den Auftritt im Rahmen der »Neuen Kurkonzerte« unter der Ägide der Musikschule Bad Nauheim am Freitag, 18. Mai, um 19.30 Uhr im Großen Konzertsaal der Trinkkuranlage, hat sich Chorleiter Michael Weber thematisch vor allem vom Bad Nauheimer Kurpark inspirieren lassen.

Ganz deutlich wird das, wenn zum Beispiel der »Parkplatzregen« im Arrangement von Oliver Gies rockt, es wienerisch im Dreivierteltakt zum »Tauben vergiften im Park« mit Georg Kreisler geht, dann beatmäßig »I get around« von Brian Williams zum Rhythmus zwingt oder es lyrisch wird mit Ringelnatz »Im Park« oder in »Nette Begegnung« von Oliver Gies.

Erlebnisse werden hörbar

Da werden typische Parkerlebnisse hörbar. Selbstverständlich wird auch klassisch mit Felix Mendelssohn »Abschied vom Walde« genommen und mit Gioachinio Rossinis »Il Carnevale di Venezia« gefeiert. Der Chor möchte seinen Anspruch, einen musikalischen Bogen zwischen verschiedenen Völkern und Epochen zu spannen immer wieder deutlich machen. Ein vielversprechend buntes Konzertprogramm verspricht Organisator Dieter Schön. Ganz getreu des Leitmotivs der Bad Nauheimer Musikschule, in den Kurkonzerten in der Trinkkuranlage vielfältigen Musikgenuss zu präsentieren.

3x 2 Eintrittskarten verlost die Wetterauer Zeitung online auf der Website unter www.wetterauer-zeitung.de. Außerdem sind Eintrittskarten erhältlich in der Buchhandlung Rühls in der Karlstraße, beim Stadtmarketing in Bad Nauheim, online beim Chor unter www.regenbogenchor.org oder direkt an der Abendkasse.

Auch interessant

Kommentare