Christlich-jüdischer Dialog: Standardwerk wird vorgestellt

  • schließen

Bad Nauheim(pm). "Der Stern der Erlösung" heißt das glaubensphilosophische Hauptwerk Franz Rosenzweigs. Günter Simon stellt es am Mittwoch, 21. August, um 19.30 Uhr in der Buber-Rosenzweig-Stiftung vor. "Der Stern der Erlösung" markiert den Beginn des christlich-jüdischen Dialogs und gilt bis heute als Standardwerk. Rosenzweig schrieb es 1918/1919.

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Wetterau lädt alle Interessierten ein, Autor und Werk kennenzulernen und über den aktuellen Stand des christlich-jüdischen Dialogs zu diskutieren.

Quelle: Wetterauer Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare