+
Auf der Hauptstraße in Steinfurth, genauer gesagt an einer Hauswand, endet die Fahrt einer 27-Jährigen mit ihrem Mercedes.

Angetrunkene Autofahrerin prallt gegen Hauswand

  • schließen

Bad Nauheim(dab). Am späten Freitagabend hat es in der Steinfurther Hauptstraße gekracht. Eine 27-jährige Autofahrerin aus Nieder-Mörlen war um kurz nach 22 Uhr mit ihrem Mercedes gegen eine Hauswand geprallt. Wie sich später, als die Polizei den Unfall aufnahm, herausstellte, hatte die Frau Alkohol getrunken, bevor sie sich ans Steuer gesetzt hatte. Womöglich war das auch der Grund, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Fahruntüchtig war nicht nur die Frau, sondern auch das Auto: Ein Abschleppunternehmen musste den Wagen von der Straße holen. Der Sachschaden dürfte bei 35 000 Euro liegen. (Foto: rel)

Quelle: Wetterauer Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare