Zinney Sonnenberg gibt Konzerte für Flüchtlingshilfe

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Zwei Benefizkonzerte mit Liedermacher Zinney Sonnenberg zugunsten der Flüchtlingsarbeit auf Lesbos finden Ende der Woche statt. Am Freitag, dem 16. Oktober, ist um 19.30 Uhr eine Veranstaltung in der evangelischen Stadtmission im Walkmühlenweg 1d und am Samstag, dem 17. Oktober, um 17 Uhr in der katholischen Kirche in der Schellengasse 26. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Die Lieder von Zinney Sonnenberg erzählen von der Natur, von menschlichen Höhen und Tiefen, von Momentaufnahmen und vom Suchen, Finden und Gefundenwerden. Live war Zinney Sonnenberg sowohl mit seiner Band als auch als Solist in Großbritannien, Holland, Frankreich, Norwegen und Deutschland unterwegs.

Die Einnahmen der Konzerte sollen die Handlungsfähigkeit von Lesvos Solidarity in der Flüchtlingshilfe auf der griechischen Insel Lesbos verbessern. Zu dieser Arbeit gibt es einen persönlichen Bezug durch den Alsfelder Samuel Clemens und Thea Claßen. Beide haben mehrere Hilfseinsätze auf Lesbos hinter sich. Konkret geht es um das Camp Pikpa auf Lesbos. Nachem das Camp Moria aufgelöst wurde, stehe auch das Camp Pikpa vor einer Räumung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare