Hausmeister Stefan Schlosser sichert die Leiter und Dennis Schultheiß von der Verwaltung zeigt mit einem Zollstock auf den installierten WLan-Hotspot. FOTO: SF
+
Hausmeister Stefan Schlosser sichert die Leiter und Dennis Schultheiß von der Verwaltung zeigt mit einem Zollstock auf den installierten WLan-Hotspot. FOTO: SF

WLan neu

  • vonRedaktion
    schließen

Mücke(sf). Ab sofort ist die "blaue Meile" in der Großsporthalle um einen WLan- Hotspot reicher. Es war ein langgehegter Wunsch der Sportvereine und besonders der HSG Grünberg Mücke sowie der Lehrerschaft der Gesamtschule Mücke, dort einen WLan-Hotspot zu installieren. Pünktlich zur Wiedereröffnung der Sportstätten konnte die Inbetriebnahme nun vollzogen werden.

Der Hotspot wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Thorsten Dampf IT hergestellt. Die Mitarbeiter des Bauhofes sowie Hausmeister Stefan Schlosser waren ebenfalls beteiligt. Vonseiten der Verwaltung war IT-Abteilungsleiter Dennis Schultheiß eingebunden, der dann auch auf seinem Smartphone zeigte, dass das Einloggen in den Hotspot ganz einfach funktioniert.

Die Großsporthalle gehört dem Vogelsbergkreis und ist von 7 bis 15 Uhr für den Schulsport reserviert. Ab 15 Uhr steht die Halle den örtlichen Sportvereinen nach Absprache zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare