Winterwanderung im Hohen Vogelsberg

  • schließen

Kurz nach dem meteorologischen Frühlingsbeginn startet am InfoZentrum Hoherodskopf am Sonntag, dem 4. März, um 13.30 Uhr eine etwa sieben Kilometer lange Winterwanderung über die höchsten Gipfel des Vogelsberges.

Kurz nach dem meteorologischen Frühlingsbeginn startet am InfoZentrum Hoherodskopf am Sonntag, dem 4. März, um 13.30 Uhr eine etwa sieben Kilometer lange Winterwanderung über die höchsten Gipfel des Vogelsberges.

In Begleitung des Geoparkführers und Diplom-Meteorologen Andreas Rüb erhalten die Teilnehmer der etwa dreistündigen Führung durch den spätwinterlichen Oberwald unter anderem Erläuterungen zum aktuellen Wettergeschehen und zu den typischen Winter-Wetterlagen sowie einen Rückblick auf die Besonderheiten des regionalen Winterwetters.

Die Teilnahme kostet für Erwachsene vier Euro, für Kinder zwei Euro und für Familien pauschal acht Euro. Anmeldungen nimmt Geo- und Naturparkführer Andreas Rüb unter der Telefonnummer 06049/246312 oder per E-Mail unter der Adresse andreas.rueb@gmx.de entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare