Wieder Führungen in der "Muna"

  • vonRedaktion
    schließen

Grebenain(pm). Unter Berücksichtigung von Vorsichtsmaßnahmen aufgrund der Corona-Krise bietet der Förderverein Muna-Museum wieder Führungen durch das Muna-Gelände im Oberwald an. Angeboten werden wie zu normalen Zeiten sowohl Führungen für geschlossene Gruppen auf Anfrage als auch öffentliche Führungen zu bestimmten Terminen. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Personen beschränkt.

Mit der Anmeldung zur Führung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass ihre Kontaktdaten in schriftlicher Form erfasst und diese Daten vier Wochen lang aufbewahrt werden. Bei Führungen für angemeldete Gruppen kann die jeweilige Gruppe, wie bisher üblich, den Termin nach Absprache mit dem Förderverein selbst festlegen.

Die derzeitigen Termine der öffentlichen Führungen sind: 22. August, 29. August, 19. September, 26. September, 3. Oktober, 17. Oktober und 31. Oktober. Alle Termine fallen jeweils auf einen Samstag.

Der Beginn der öffentlichen Führungen ist am jeweiligen Tag um 14 Uhr auf dem Parkplatz der Einfahrt zur Klinik Oberwald von der B 275. Interessierte können sich unter info@muna-grebenhain.de oder telefonisch unter 0 66 44/ 14 71 anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro pro Person für Erwachsene bzw. vier Euro pro Person für Kinder und Jugendliche sowie Personen mit Schwerbehindertenausweis. Kinder im Vorschulalter sind frei.

Ein zusätzlicher Besuch im Museum ist bis auf Weiteres nicht Bestandteil der Gelände-führungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare