Die Eheleute Merola am Pizzaofen. FOTO: SF
+
Die Eheleute Merola am Pizzaofen. FOTO: SF

Ein wenig italienisches Flair

  • vonJutta Schuett-Frank
    schließen

Mücke(sf). Sie trotzen der Corona-Krise, beweisen Mut und haben ihr Vorhaben umgesetzt. Die Eheleute Renato und Valentina Merola haben in der Bahnhofstraße 8 ihre Pizzeria eröffnet. "Alle Zutaten sind frisch, aus der Dose kommt nichts", so Renato Merola, der leidenschaftliche Pizzabäcker. Wenn man innen sitzt, kann man seine Pizza beim Entstehen beobachten. "Es ist eine typische italienische Pizza", sagt Valentina Merola, "es wird wie in Italien frischer Mozzarella verwendet". Im Innenbereich des Restaurants finden 27 Personen Platz. Es macht sich dort für die Dauer des Verweilens ein wenig ein echtes italienisches Lebensgefühl breit. Alle Speisen sind auch zum Mitnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare