Weihnachtsmarkt abgesagt

  • vonRedaktion
    schließen

Freiensteinau(pm). Der Gemeindevorstand hat den Weihnachtsmarkt für den zweiten Advent abgesagt. Die Veranstaltung könne wegen des erhöhten Infektionsrisikos und zum Schutz der Bürger in der bisherigen Form nicht stattfinden. Nun steigt die Zahl der Infektionen mit einer sehr großen Dynamik, auch im Vogelsbergkreis und in der Gemeinde weiter an. Man hat die Aussteller und Vereine angeschrieben, um gemeinsam eine Alternativlösung zu finden.

Aufgrund der neuen Maßnahmen der Bundesregierung und der Länder und der daraus folgenden, nicht planbaren weiteren Entwicklung, haben sich die Verantwortlichen entschlossen, den Weihnachtsmarkt dieses Jahr abzusagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare