Bei Weihnachtsmärkten Neuwagen gewinnen

  • schließen

Treysa(pm). Zwei Veranstalter, ein Ziel: Den Menschen in Schwalmstadt und Umgebung die Adventszeit mit stimmungsvollen Märkten verschönern. Um gemeinsam mehr zu erreichen, arbeiten die Organisatoren des Hephata-Weihnachtsmarkts (8. Dezember in Treysa) und des Schwälmer Weihnachtsmarkt (13. bis 15. Dezember in Ziegenhain) eng zusammen und locken mit einem Highlight: der Verlosung eines Neuwagens.

Wer in diesen Tagen das Hephata-Gesundheitszentrum mit seinen zahlreichen Facharztpraxen betritt, mag sich wundern, warum im gläsernen Atrium ein Auto parkt. Die auffällige Beklebung des Skoda Fabias liefert die Erklärung - es handelt sich um den Hauptgewinn der Schwalmstädter Weihnachtsmarkt-Verlosung.

"Das Auto ist ein toller Werbeträger für unsere Veranstaltungen und die Verlosung zum Abschluss des Weihnachtsmarktes wird sicher ein absolutes Highlight, das viele Menschen auf den Paradeplatz lockt", ist sich Gerhard Reidt von der Schwalm-Touristik sicher. Der Organisator des Weihnachtsmarktes kümmert sich gemeinsam mit der Hephata- Diakonie um die Vermarktung der Lose und hat in den vergangenen Tagen zahlreiche Vorverkaufsstellen in Einzelhandelsgeschäften eingerichtet - unter anderem in der Apotheke im Gesundheitszentrum, wo das Auto derzeit ausgestellt ist.

Lose gibt es zum Preis von je zwei Euro. Mit jedem Los haben Teilnehmende die Chance, das Auto oder weitere Sachpreise zu gewinnen. Dafür füllen sie das Los mit ihrer Adresse aus und werfen es in die Sammelboxen in den Verkaufsstellen oder bei einem der Weihnachtsmärkte direkt in die große Lostrommel. Die Hauptgewinner werden am 15. Dezember um 17 Uhr auf dem Schwalmstädter Weihnachtsmarkt unter notarieller Aufsicht von Bürgermeister Stefan Pinhardt und Hephata-Vorstandssprecher Maik Dietrich-Gibhardt gezogen. Neben den Hauptgewinnen gibt es als Direktgewinn 500 Weihnachtssterne aus der Hephata-Gärtnerei zu gewinnen. Die Weihnachtssterne können direkt in der Gärtnerei oder bei einem der beiden Märkte am Stand der Hephata-Diakonie abgeholt werden. "Durch die zahlreichen Los-Verkaufsstellen werden unsere Veranstaltungen hier im Ort noch besser sichtbar und wecken Vorfreude auf die beiden Weihnachtsmärkte", sagt Christina Pfeil, die den Weihnachtsmarkt organisiert.

Höhepunkte beim Weihnachtsmarkt sind neben den zahlreichen Ständen in den Werkstatt-Räumen und auf dem Lindenplatz die Auftritte der Sängerin Vanessa Henning, Frontfrau von "It’s all P!nk", zwei Kindertheater-Aufführungen, die Mitmach-Bäckerei für Kinder und die Adventsausstellung in der Hephata-Gärtnerei. Der Schwälmer Weihnachtsmarkt lockt unter anderem mit einer einzigartigen Feuer-Performance von "Spiral Fire" und der Gruppe "Woodwind and Steel".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare