Mit Wasser gegen Wehwehchen

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). "Die Heilkraft des Wassers". So lautet der Titel des Vortrags von Arno Kneip, den der Orthopäde und Chirurg des Kreiskrankenhauses am Samstag, 26. Januar, im Rahmen des Gesundheitstages im Erlenbad ab 15 Uhr im Restaurant hält. Schon die Römer wussten, dass Wasser ein Heilmittel ist. "Nicht nur als Heilwasser zum Trinken, sondern auch in Form äußerer Anwendung bringt es uns Menschen Gesundheit", weiß der Mediziner. Durch Pfarrer Kneipp wurden Wasseranwendungen bekannt und berühmt. "Seine Feststellungen sind aktueller den je und zeigen einen Weg aus dem stressigen Umfeld, in dem wir heute leben." Neuere Forschungsergebnisse würden die Lehren von Sebastian Kneipp bestätigen. Abhärtung in kleinen Schritten und sorgsamer Umgang mit dem Körper würden Ergebnisse erzielen, "die kein Lifestyle-Medikament oder Anti-Aging-Mittel erzielen kann". Hinzukomme die Bewegung im Wasser, die ein sanftes aber effektives Training für Muskulatur, Gelenke und Knochen bedeute. Im Vortrag werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Gesundheit verbessert werden kann. Der Vortrag ist kostenfrei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare