Wanderung auf der neuen Scheuertour

  • vonRedaktion
    schließen

Freiensteinau(pm). Am Sonntag, dem 28. Juni, erwandert man bei der geführten Wanderung auf der neuen Scheuertour einen der neuen Wanderwege der Gemeinde, der 13 Kilometer lang ist. Begonnen wird um 13 Uhr im Freiensteinauer Ortsteil Nieder-Moos auf dem Parkplatz am Ortseingang. Man streift den Nieder-Mooser See und steigt zur Bonifatiuskanzel hinauf. Weiter geht es durch Wiesen und Felder, idyllische Dörfer, lichte Wälder und über herrliche Aussichtspunkte zurück zum Startpunkt.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Alle Teilnehmenden sind verpflichtet, die zum Zeitpunkt der Wanderung gültigen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Weiterhin verpflichten sie sich, Natur- und Kulturführer Rudolf Schlintz umgehend zu informieren, falls bei ihnen eine Corona-Infektion innerhalb von zwei Wochen nach der Wanderung ausbricht.

Eine Voranmeldung mit Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ist notwendig. Der Beitrag von fünf Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder ist passend zu übergeben. Für eine Rast während der 4,5-stündigen Tour wird Rucksackverpflegung empfohlen.

Anmeldungen an Rudolf Schlintz unter Tel. 06644/1413 oder E-Mail an rusch@natur-kultur-wetterau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare