Reifen verloren

Unbekannte lösen an Polo die Radmuttern

  • schließen

Ein Racheakt? Unbekannte haben am vergangenen Donnerstag zwischen 15 und 19 Uhr an einem grauen VW Polo am linken Vorderrad die Muttern gelöst. Das Auto war an der Bundesstraße B 62 bei Lehrbach abgestellt. Während der Fahrt rutschte das Rad komplett von der Achse. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Ein Racheakt? Unbekannte haben am vergangenen Donnerstag zwischen 15 und 19 Uhr an einem grauen VW Polo am linken Vorderrad die Muttern gelöst. Das Auto war an der Bundesstraße B 62 bei Lehrbach abgestellt. Während der Fahrt rutschte das Rad komplett von der Achse. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Es entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer 0 66 31/97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare