Vorschulkinder zeigen das Sterntaler-Märchen

  • schließen

Mücke-Groß-Eichen (sf). Die Vorschulkinder der Groß-Eichener Kindertagesstätte hatten dieser Tage ganz viele Gäste in die Kirche eingeladen und die interessierten Besucher fanden kaum alle Platz. Viele waren gekommen, um das Märchen vom Mädchen mit den Sterntalern zu sehen und zu hören.

Pfarrerin Kerstin Kiehl spielte zunächst ein Lied und begrüßte als Hausherrin die Gäste und auch Kita-Leiterin Claudia Schuld sprach einige Begrüßungsworte und freute sich, dass die Erzieherinnen Marja Trute und Madeline Kattler die Geschichte mit den Vorschulkindern einstudiert hatten. Sehr schön anzusehen war auch das Bühnenbild, das zum einen das Dorf zeigte und dann einen großen Tannenwald. Dazu wurden noch viele schöne Lieder gesungen. Die Kollekte wird der "Station Pieper" in Gießen gespendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare