Vollsperrung in Billertshausen aufgehoben

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Seit den Sommerferien gab es in der Ortsdurchfahrt von Billertshausen umfangreiche Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der Landesstraße inklusive des Straßenunterbaus.

Darüber hinaus werden in Teilbereichen die Kanal- und Wasserleitungen mit den Hausanschlüssen sowie die Gehwege, Bord- und Rinnenanlagen erneuert.

Die Umsetzung der Arbeiten erfolgt in verschiedenen Bauabschnitten, um eine Erreichbarkeit der Grundstücke für die Anwohner aufrechterhalten zu können. Aufgrund der Art und Weise der geplanten Arbeiten ist eine Vollsperrung unumgänglich. Für beide Fahrtrichtungen wurde dementsprechend eine Umleitung über Ober-Gleen eingerichtet.

Sofern die umfangreichen Arbeiten wie geplant umgesetzt werden können, ist infolge des hohen Leistungsumfangs eine Bauzeit aller Voraussicht nach bis Ende 2021 vorgesehen.

Durch die Abwicklung in einzelnen Bauabschnitten kann jedoch nun für die Dauer der witterungsbedingten Winterunterbrechung eine Befahrbarkeit des gesamten Streckenabschnitts ermöglicht werden. Demzufolge ist die bestehende Vollsperrung während dieser "Winterpause" aufgehoben.

Die Fortführung der Bauarbeiten ist für das kommende Frühjahr 2021 vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare