Verkehrsinitiative mahnt Mitnahme von Fahrrädern an

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Bei allem Verständnis für die Durchführung notwendiger Infrastruktur-Maßnahmen an der Bahnstrecke Gießen-Alsfeld vom 5. bis 19. Juli und der damit verbundenen Einschränkungen im Schienenersatzverkehr beklagt die Verkehrswende Initiative Vogelsberg, dass die Fahrradmitnahme in dieser Zeit nicht gestattet ist.

Gerade in Corona-Zeiten würden die Sommerferien verstärkt zu Radtourismus auch in Mittelhessen genutzt. Die Vogelsbergbahn sei für die Tourenplanung zwischen Lahntal und Fulda ein wichtiger Faktor.Unter den angekündigten Maßnahme in der Hauptsaison würden auch die touristischen Angebote der Kommunen und Gastronomie leiden. Deshalb fordert die Verkehrswendeinitiative Vogelsberg bei einigen Verbindungen täglich den Schienenersatzverkehr mit Fahrrad-Anhängern auszustatten und darüber im Fahrplan und der Presse zu informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare