Unterstand mit Holz brennt in Silvesternacht

  • VonPhilipp Weitzel
    schließen

Homberg (pwr). Ein Unterstand mit Holz brannte in der Nacht zu Silvester in der Erfurter Straße in Homberg. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug an und bekämpfte die Flammen. »Das Feuer wurde von zwei Seiten gelöscht, es wurde auch Schaummittel eingesetzt«, sagte ein Feuerwehrsprecher zum rund einstündigen Löscheinsatz.

Zur Ursache des Brandes hat eine Streife der Polizeistation in Alsfeld die Ermittlungen aufgenommen.

Ob möglicherweise ein Feuerwerk den Brand auslöste, konnte die Polizei weder bestätigen noch dementieren. Wie es zum Feuer kommen konnte, ist noch unklar. Die Flammen zerstörten rund zwei Raummeter Brennholz und zogen eine Thuja-Hecke in Mitleidenschaft, den Sachschaden bezifferte die Polizei auf etwa 1200 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare