Unter-Sorg wieder passierbar

  • vonRedaktion
    schließen

Schwalmtal(pm). Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Unter-Sorg sind abgeschlossen. Die Durchfahrt durch den Schwalmtaler Ortsteil ist wieder frei gegeben. Seit Mitte September hat es umfangreiche Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße (K) 119 "Hergersdorfer Straße" in der Ortsdurchfahrt gegeben. Von einem offiziellen Freigabetermin wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesehen. Der Fahrbahnaufbau der Kreisstraße hat nicht mehr den heutigen Anforderungen genügt und sie wies zahlreiche Fahrbahnschäden auf. Deshalb wurde sie auf 200 Metern Länge grundhaft erneuert, inklusive Entwässerungsanlagen. Eingebaut wurde ein rund 60 Zentimeter starkes Gesamtpaket aus Bodenverbesserung, Frostschutz und Asphalt. Die Gemeinde Schwalmtal hat die Wasserleitungen sowie Teile der Kanalleitungen erneuert und die Gehwege saniert. Leerrohre für eine schnelle Internetverbindung wurden eingebaut. Im Vorfeld wurden Sanierungsarbeiten an der L 3162 "Vogelsbergstraße" auf 500 Metern Länge durchgeführt.

Insgesamt wurden in die Gemeinschaftsmaßnahme rund 450 000 Euro investiert. Rund 200 000 Euro Eigenmittel des Kreises stecken in dem Straßenstück, sagte der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Jens Mischak. Bürgermeister Timo Georg betonte, damit sei "die gesamte Gemeinde Schwalmtal ein Stück weit sicherer und attraktiver" geworden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare