Silbernes Brandschutzehrenzeichen für Uwe Wingefeld

Ulrichstein-Bobenhausen (sf). Zum Jahresrückblick bei der Freiwilligen Feuerwehr begrüte Vorsitzender Alexander Mattes kürzlich neben den Mitgliedern Ortsvorsteherin Claudia Frank und Stadtbrandinspektor Andreas Döring.

Ulrichstein-Bobenhausen (sf). Zum Jahresrückblick bei der Freiwilligen Feuerwehr begrüte Vorsitzender Alexander Mattes kürzlich neben den Mitgliedern Ortsvorsteherin Claudia Frank und Stadtbrandinspektor Andreas Döring. Schriftführerin Susanne Forgel berichtete, der Petrimarkt sei wieder von der Feuerwehr organisiert worden, und man habe für die ADAC-Rallye Streckenbetreuer gestellt.

Ausgerichtet hatte man das traditionelle Backhausfest, bei der Feuerwehrolympiade seien auch Mannschaften aus Nachbarorten dabei gewesen, und man habe dazu den Stadtjugendfeuerwehrtag ausgerichtet. Der Feuerwehrverein nahm am Familienabend der Vereine sowie am Ortssporttag teil und organisierte im Sommer eine Brauerei-Besichtigung.

Wehrführer Matthias Rahn berichtete von drei Einsätzen im vergangenen Jahr. Ausrücken musste man zu einer Ölspur, zu einem Flächenbrand in einem Garten und zu einem größe- ren Brand in Kölzenhain. Dort war eine Werkstatt in einer Garage in Brand geraten. Glück- licherweise konnte das sich direkt an die Scheune anschließende Wohnhaus, gerettet werden. 13 Übungen wurden abgehalten, davon zehn praktische. Zu diesen gehörten die Großübung und die Alarmübung der Großgemeinde Ulrichstein sowie eine Gemeinschaftsübung mit dem Nachbarort Höckersdorf.

Matthias Rahn dankte allen Helfern und vor allen Dingen den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, die sich als Verletzte zur Verfügung stellten.

Rahn informierte noch, im Schlachthaus habe man wieder Reinigungsarbeiten ausgeführt, und die 2008 festgestellten Mängel an der TS 8/8 seien durch den Hersteller behoben worden. Der Schulungsraum für die 22 aktiven Feuerwehrmitglieder ist laut Wehrführer viel zu klein, und es liegen noch weitere Beanstandungen vor, wie zu den nicht getrennten Toiletten oder der Mannschaftsumkleide in der Fahrzeughalle.

Die Zahl der aktiven Männer und Frauen in der Einsatzabteilung beträgt 22 Personen. Durch die Beschäftigung bei der Firma medicap sind tagsüber immer drei Einsatzkräfte für den Brandschutz vor Ort in Bobenhausen. Fabian Frank war bei allen 13 Übungen anwesend, und Danny Jäger fehlte nur einmal. Oliver Becker absolvierte den Grundlehrgang, Fabian Frank nahm auf Kreisebene an einem Atemschutz- geräteträgerlehrgang sowie an der Landesfeuerwehrschule in Kassel an folgenden Lehrgängen teil: Technische Hilfeleistung-Bau, Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall und Zugführer. Fabian Frank wurde beim Zugführerlehrgang als Lehrgangsbester vom Leiter der Schule geehrt.

Matthias Rahn dankte auch Fabian Frank für die Leitung der Jugendfeuerwehr. Die Termine im neuen Jahr wurde wie folgt bekannt gegeben: 11. März Petrimarkt, 21. April Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Stadt Ulrichstein, 11. Juni Backhausfest und am 13. August Feuerwehrolympiade. Der Stadtbrandinspektor ehrte Uwe Wingefeld mit dem Silbernen Brandschutzehrenzeichen, und Oliver Becker wurde zum Feuerwehrmann befördert. Zu Ehrenmitgliedern wurden Horst Radmacher und Herbert Palitsch ernannt. Für jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Werner Holz und Günter Mattes geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare