Junger Autofahrer kommt schwer verletzt in Klinik

  • schließen

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer war auf der Landesstraße aus Ulrichstein kommend in Richtung Bobenhausen unterwegs. Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve geriet er mit seinem Auto ins Schleudern. Der Pkw wurde nach rechts in den dortigen Graben geschleudert.

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer war auf der Landesstraße aus Ulrichstein kommend in Richtung Bobenhausen unterwegs. Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve geriet er mit seinem Auto ins Schleudern. Der Pkw wurde nach rechts in den dortigen Graben geschleudert.

Hier drehte sich das Fahrzeug um die eigene Achse und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert, wo es gegen die dortige Leitplanke stieß und dort erneut abgewiesen wurde. Im Anschluss blieb der Pkw auf der Fahrbahn liegen. Der Pkw-Fahrer wurde schwerverletzt ins Uniklinikum Gießen gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4750 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare