Hund springt auf Straße: Fahrradfahrer stürzt

  • schließen

Am Sonntagmittag befuhr ein 33-jähriger Fahrradfahrer die Hoherodskopfstraße in Richtung Ortsmitte. In Höhe der Hausnummer 60 sprang plötzlich ein Hund auf die Fahrbahn. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Tier zusammen. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte auf die Fahrbahn. Bei dem Sturz verletzte sich der 33-Jährige leicht. Es entstand ein Sachschaden von 2050 Euro.

Am Sonntagmittag befuhr ein 33-jähriger Fahrradfahrer die Hoherodskopfstraße in Richtung Ortsmitte. In Höhe der Hausnummer 60 sprang plötzlich ein Hund auf die Fahrbahn. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Tier zusammen. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte auf die Fahrbahn. Bei dem Sturz verletzte sich der 33-Jährige leicht. Es entstand ein Sachschaden von 2050 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare