Dampf IT als Partner der Feuerwehr ausgezeichnet

  • schließen

Kürzlich wurde das Unternehmen dampf.IT aus Unter-Seibertenrod mit der Plakette "Partner der Feuerwehren" ausgezeichnet. Es handelt sich um eine Initiative, die vom Deutschen Feuerwehr-Verband ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen den Arbeitgebern der Feuerwehrmitglieder und den Feuerwehren zu fördern.

Kürzlich wurde das Unternehmen dampf.IT aus Unter-Seibertenrod mit der Plakette "Partner der Feuerwehren" ausgezeichnet. Es handelt sich um eine Initiative, die vom Deutschen Feuerwehr-Verband ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen den Arbeitgebern der Feuerwehrmitglieder und den Feuerwehren zu fördern.

"Ohne die Bereitschaft von verantwortungsbewussten Unternehmen, die Einsatzkräfte, in diesem Fall ihre Mitarbeiter, zu unterstützen, würde das System des Brandschutzes nicht funktionieren", sagte der Kreisbrandmeister Stefan Preuss bei der Verleihung an Firmenchef Thorsten Dampf.

Die Plakette wird an Arbeitgeber verliehen, die in ihrem Betrieb ehrenamtliche Feuerwehrangehörige beschäftigen und diese bei der Ausübung ihrer dienstlichen Pflichten unterstützen. Bei dampf.it ist auch der Firmenchef aktiver Feuerwehrmann, er war lange Wehrführer in Unter-Seibertenrod. "Die Einsatzkräfte sind darauf angewiesen, dass sie auch bei einem Alarm sofort ihren Arbeitsplatz verlassen können.

Die Akzeptanz der Arbeitgeber für dieses ehrenamtliche Engagement ist für die Gesellschaft und den ortsnahen Brandschutz wichtig", so Preuss.

Zu den Gratulanten zählten auch Bürgermeister Edwin Schneider und Stadtbrandinspektor Andreas Hädicke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare