11000 Euro Schaden

Beim Überholen Schlepper gerammt

  • schließen

Deutlichen Sachschaden, aber immerhin keine Verletzten gab es bei einem Unfall mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug bei Bobenhausen. Am frühen Nachmittag des 21. Januar befuhr ein Traktorfahrer mit seinem Fahrzeug die Landstraße 3166 am Ortsausgang von Bobenhausen in Richtung Ulrichstein. Kurz hinter dem Ortsschild wollte er nach links in den dortigen Feldweg einbiegen. Hierzu betätigte er den Fahrtrichtungsanzeiger, wie die Polizei danach miteilte. Ein dahinter befindlicher 64-jähriger Fahrer eines VW Phaeton aus Frankfurt am Main erkannte nicht, dass der Traktorfahrer mit seinem Gefährt abbiegen wollte und setzte zum Überholen an. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden von 11 000 Euro.

Deutlichen Sachschaden, aber immerhin keine Verletzten gab es bei einem Unfall mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug bei Bobenhausen. Am frühen Nachmittag des 21. Januar befuhr ein Traktorfahrer mit seinem Fahrzeug die Landstraße 3166 am Ortsausgang von Bobenhausen in Richtung Ulrichstein. Kurz hinter dem Ortsschild wollte er nach links in den dortigen Feldweg einbiegen. Hierzu betätigte er den Fahrtrichtungsanzeiger, wie die Polizei danach miteilte. Ein dahinter befindlicher 64-jähriger Fahrer eines VW Phaeton aus Frankfurt am Main erkannte nicht, dass der Traktorfahrer mit seinem Gefährt abbiegen wollte und setzte zum Überholen an. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden von 11 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare