Tests ergeben keine neuen Corona-Befunde

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Bis auf ein noch ausstehendes Ergebnis liegen die Befunde der Corona-Testungen aus der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Alsfelder Zeppelinstraße vor. Sie sind negativ, teilt das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Freitag mit.

Nach den Vorgaben des Robert Koch-Instituts wird am Montag eine zweite Testung vorgenommen. Wenn diese Ergebnisse erneut negativ sind, kann die Quarantäne für die Bewohner der Unterkunft aufgehoben werden.

Zwei weitere Personen, die direkten Kontakt zum Mitarbeiter eines Logistikunternehmens hatten, der in der vergangenen Woche positiv getestet worden war, haben sich ebenfalls mit dem SARS-CoV-2-Virus angesteckt.

Beide leben im nördlichen Kreisteil. Sie zeigen so gut wie keine Symptomatik und befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare