Steffen Blum FOTO: PM
+
Steffen Blum FOTO: PM

Steffen Blum will Bürgermeister werden

  • vonRedaktion
    schließen

Wartenberg(pm). Im Rennen um das Bürgermeisteramt bei der Wahl am 6. September in Wartenberg unterstützt die CDU den Verwaltungsfachwirt Steffen Blum bei seiner Kandidatur als Einzelbewerber.

"Mit Steffen Blum stellt sich ein hervorragender Kandidat für das Bürgermeisteramt in Wartenberg zur Verfügung", freut sich CDU-Vorsitzender Lukas Kaufmann. Blum weise trotz seines jungen Alters bereits 15 Jahre Berufserfahrung in kommunalen Verwaltungen, so im Landratsamt Fulda und in der Gemeindeverwaltung Bad Salzschlirf, auf, betonte Kaufmann. Dank seiner Tätigkeit in der CDU und der Gemeindevertretung seit 2006 habe er außerdem ein engmaschiges politisches Netzwerk in der Region und darüber hinaus aufbauen können.

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Heiner Bockweg ergänzt, dass Blum im Fuldaer Landratsamt bereits eine große Auswahl an politischen Themen - wie Agrarförderung, Katastrophenschutz, Feuerwehr und Soziale Sicherung - bearbeiten durfte und nun als Haupt- und Personalamtsleiter durchaus ein Generalist der kommunalen Verwaltung sei. Schließlich habe er nicht nur die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, sondern auch anschließend die berufsbegleitende Fortbildung zum Verwaltungsfachwirt absolviert. "Gerade in einer kleineren Verwaltung wie der in Wartenberg ist es nützlich, wenn der Bürgermeister auch die großen und kleinen Verwaltungsaufgaben für die Bürger kennt und dann mit pragmatischen Ideen politische Probleme schnell lösen kann", verdeutlicht Bockweg.

Als Mitglied der Einsatzabteilung der Feuerwehr und auch als Mitglied im Katastrophenschutzstab des Landkreises Fulda sei Blum mit Angelegenheiten und Problemen der Feuerwehren sowohl in der Theorie als auch in der Praxis bestens vertraut, erläutert Kaufmann. Außerdem kenne der Bürgermeisterkandidat als Fußball-Schiedsrichter der FSG Wartenberg/Salzschlirf die Sorgen und Nöte der Sportvereine im 21. Jahrhundert. Zudem ist Blum Mitglied im Elferrat des Bad Salzschlirfer Karnevalvereins. "Steffen Blum ist als aktiver Vereinsmensch genau der richtige Kandidat für das Bürgermeisteramt in Wartenberg", fasst Kaufmann die ehrenamtlichen Tätigkeiten des von der Union unterstützten Kandidaten zusammen.

Kaufmann zeigt sich zudem erfreut, dass Steffen Blum auch positiv zur Ortsumgehung eingestellt sei. Die seit 2016 anhaltende zähe Debatte um die Bundesstraße sei sehr zeit- und kostenintensiv gewesen und habe auch das gemeindliche Miteinander belastet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare