Frank Dehnke, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberhessen (M. v.), und Wilhelm Ott, Bereichsdirektor Personal, (l.) begrüßten die 17 neuen Auszubildenden, vier dualen Studierenden und vier Jahrespraktikanten. FOTO: PM
+
Frank Dehnke, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberhessen (M. v.), und Wilhelm Ott, Bereichsdirektor Personal, (l.) begrüßten die 17 neuen Auszubildenden, vier dualen Studierenden und vier Jahrespraktikanten. FOTO: PM

Start ins Berufsleben

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). 25 junge Frauen und Männer starteten jüngst ihre Ausbildung bei der Sparkasse Oberhessen. 17 von ihnen absolvieren eine klassische Berufsausbildung, vier entschieden sich für ein duales Studium. Vier weitere durchlaufen ein Jahrespraktikum. Die Sparkasse hält damit an ihrem hohen Engagement für den Nachwuchs fest. Am ersten Arbeitstag empfingen der Vorstandsvorsitzende Frank Dehnke und das Ausbildungsteam der Sparkasse die neuen Kollegen. Wegen der aktuellen Hygienevorgaben fand der traditionelle Einführungstag zum ersten Mal im großen Saal des Kurhotels in Bad Salzhausen statt.

Das Ausbildungsteam hatte einen informationsreichen Einführungstag für die Neustarter zusammengestellt: Fototermine, Erklärungen zu den Unternehmensabläufen und auch Kennenlernrunden standen auf dem Programm. Am Morgen des besonderen Tages begrüßte Vorstands- vorsitzender Frank Dehnke den Ausbildungsjahrgang 2020 und stimmte auf die bevorstehende Ausbildungszeit ein: "Auch wenn der Finanzsektor vor einigen Herausforderungen steht, haben Sie mit der Ausbildung zur Bankkauffrau beziehungsweise zum Bankkaufmann eine sehr gute Entscheidung getroffen."

Offen für Neues

Der Beruf habe viel zu bieten und sei eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Perspektiven. Dehnke weiter: "Wir legen großen Wert auf Ihre Ausbildung - das gilt insbesondere auch jetzt während der Corona-Pandemie. Unser Ziel ist es, qualifizierten Nachwuchs aus den eigenen Reihen zu bekommen, der ein Händchen für die Menschen aus der Region hat und der dabei stets offen für Neues ist." Für den Start wünschte Dehnke allen Erfolg, Glück und Spaß an der neuen Aufgabe. Er freue sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare