Schulleiterin Yvonne Dechert und Fördervereinsvorsitzende Yvonne Schmidt nehmen von Bank-Vertreterin Sabrina Mengel den Scheck entgegen. FOTO: PM
+
Schulleiterin Yvonne Dechert und Fördervereinsvorsitzende Yvonne Schmidt nehmen von Bank-Vertreterin Sabrina Mengel den Scheck entgegen. FOTO: PM

Spende für Förderverein

  • vonRedaktion
    schließen

Gemünden(pm). Aus Mitteln des Gewinnsparvereins Hessen-Thüringen unterstützt die VR Bank HessenLand die Neugründung des Fördervereins der Pestalozzischule mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro. Laut Bankvertreterin Sabrina Mengel werden in den aktuellen Zeiten nur noch wenige Vereine gegründet, so dass sie das Engagement des Vorstands und der Eltern wertschätzen und dem Verein das Startgeld gerne zur Verfügung stellen.

Der Vorstand des Vereins nimmt diese Wertschätzung entgegen und freut sich, für die Kinder der Gemündener Grundschule eine erste große Spende erhalten zu haben. Sabrina Mengel überreichte Yvonne Schmidt als Vorsitzenden des Vereins im Beisein der Schulleitung Yvonne Dechert einen symbolischen Scheck und äußerte sich im Austausch entgegenkommend und offen für weitere Projekte.

Aktuell präsentierte sich der Förderverein den Schülern mit Hilfe eines Malwettbewerbs, an dem sich die Hälfte aller Kinder mit vielen kreativen Ideen beteiligte. In jeder Klasse wurde ein Gewinner/eine Gewinnerin ermittelt, die dank des Fördervereins im Rahmen einer Preisverleihung auf dem Schulhof, unter Einhaltung des Schutzkonzeptes der Schule, ein Präsent erhalten konnten.

Nun kann der Verein mit Hilfe der Bilder Werbung für sich machen und in der Vorweihnachtszeit einen Gruß der Kinder verschicken.

Darüber hinaus macht es sich der Förderverein zur Aufgabe, den veralteten Bestand der Schulbücherei durch attraktive Neuanschaffungen zu ersetzen, die bei den vielen interessierten Kindern die Begeisterung am Lesen festigen sollen. Bei anderen Schülern kann die Neugier geweckt werden, um sie zur Ausleihe eines Buchs zu motivieren.

Unterstützt wird dieses Vorhaben durch O. Albert, I. Meyer und Y. Schmidt, die sich ehrenamtlich für die Schulbücherei einsetzen und den Wechsel des Bestands bearbeiten; Sachspenden werden bereits in das System eingepflegt, während Veraltetes aussortiert wird.

Um hier eine möglichst große Auswahl an Literatur anbieten zu können, nimmt der Verein weitere Spenden entgegen; Spendenkonto DE18 5309 3200 0001 4577 21 bei der VR Bank HessenLand eG, Kontoinhaber: Förderverein der Pestalozzischule.

Auch Sachspenden in Form von gut erhaltenen, altersgerechten Büchern würden gern angenommen; Interessierte können sich unter der Adresse foevpestalozzischule@gmx.net jederzeit melden und Abgabeorte erfragen beziehungsweise Spendenquittungen anfordern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare