+
Romrod Lubrich SPD

Joachim Lubrich tritt für die SPD an

Romrod (pwr). Joachim Lubrich wurde am Freitagabend zum SPD-Kandidaten für die Romröder Bürgermeisterwahl nominiert. Der 56-jährige Ober-Breidenbacher wurde bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Sozialdemokraten im Bürgerhaus gewählt.

Er setzte sich gegen den Ober-Breidenbacher Ortsvorsteher Udo Seiler durch. Joachim Lubrich ist verheiratet, hat eine Tochter und arbeitet in der Vogelsberger Kreisverwaltung. Er stellte sich mit fundierten Fachkenntnissen und praktischen Erfahrungen in der Verwaltung und im Kommunalrecht vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare