Senioren-Residenz feiert Oktoberfest

  • vonRedaktion
    schließen

Homberg(pm). Ein Oktoberfest, das dem Original in nichts nachstehen sollte, veranstaltete die Alloheim Senioren-Residenz "Goldborn" für Bewohner und Mitarbeiter. Aufgrund der Hygienevorschriften musste das Fest zwar in kleinerem Rahmen und separat in den einzelnen Wohnbereichen stattfinden, doch das tat der Stimmung keinen Abbruch.

In München fiel das diesjährige "Ozapft is" aus. Nicht aber in der Senioren-Residenz "Goldborn", in der das hauseigene Oktoberfest schon Tradition hat. Bei Brezeln, deftigem bayerischen Essen und Bierspezialitäten feierten die Bewohner mit den Mitarbeitern ihr eigenes kleines Oktoberfest.

Die entsprechende musikalische Untermalung fehlte nicht. Der eine oder andere trug sogar eine bayerische Tracht. Die Räume waren mit Bierkrügen und weiß-blauen Fähnchen geschmückt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare