Seit drei Wochen kein neuer Corona-Fall

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Wie das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Dienstagnachmittag mitteilt, sind seit dem 28. April keine weiteren positiven Testergebnisse auf das Coronavirus eingegangen. Damit bleibt es am Dienstag im Kreisgebiet bei 121 Fällen. Außerdem hat sich ein weiterer Patient im Laufe des Dienstags als genesen gemeldet. Bezieht man die 113 seither schon Genesenen und die fünf Verstorbenen mit ein, bleiben im Kreisgebiet drei aktive Fälle.

"Der Erfolg, den wir im Vogelsbergkreis seit drei Wochen verbuchen, darf nicht zu Nachlässigkeit führen. Vielmehr sollte er uns allen ein Ansporn sein, auch weiterhin auf unsere Mitmenschen zu achten und die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten", stellt Gesundheitsdezernent Dr. Jens Mischak unterdessen klar. Wie vergleichsweise positiv die Corona-Lage im Vogelsbergkreis ist, verdeutlicht auch ein Blick in die aktuelle Standmeldung des hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, basierend auf einer Meldung des Hessischen Landesprüfungs- und Untersuchungsamtes im Gesundheitswesen. Demnach weisen bei der 7-Tage-Inzidenz neben dem Vogelsbergkreis nur der Lahn-Dill-Kreis und der Kreis Marburg-Biedenkopf eine Null auf. Negative Spitzenreiter sind der Odenwaldkreis mit 14 und Wiesbaden mit 13.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare