Draht gespannt: Radfahrer bei Unfall verletzt

  • schließen

Zwei Radfahrer befuhren den geteerten Verbindungsweg vom Melchiorsgrund in Richtung Hopfgarten. In Höhe der Unfallstelle war ein Metalldraht (Litze) über die Fahrbahn gespannt. Beide Radfahrer machten eine Vollbremsung. Ein 55-Jähriger kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr in die Litze. Er stürzte über das Lenkrad und blieb auf der Fahrbahn liegen. Hierbei zog er sich Verletzungen am Handgelenk zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Eichhhofkrankenhaus nach Lauterbach gebracht.

Zwei Radfahrer befuhren den geteerten Verbindungsweg vom Melchiorsgrund in Richtung Hopfgarten. In Höhe der Unfallstelle war ein Metalldraht (Litze) über die Fahrbahn gespannt. Beide Radfahrer machten eine Vollbremsung. Ein 55-Jähriger kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr in die Litze. Er stürzte über das Lenkrad und blieb auf der Fahrbahn liegen. Hierbei zog er sich Verletzungen am Handgelenk zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Eichhhofkrankenhaus nach Lauterbach gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare