70-jährige Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

  • schließen

Auf der Landesstraße zwischen Vadenrod und Strebendorf verunglückte eine laut Polizeiangaben etwa 70-jährige Autofahrerin. Sie kam mit ihrem Kleinwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einem Wassergraben.

Auf der Landesstraße zwischen Vadenrod und Strebendorf verunglückte eine laut Polizeiangaben etwa 70-jährige Autofahrerin. Sie kam mit ihrem Kleinwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einem Wassergraben.

Zur Rettung der im Fahrzeug eingeschlossenen Frau rückten Feuerwehrleute aus Alsfeld, Storndorf und Vadenrod zur Hilfe an. Mit dem Stahlseil eines Mehrzweckzuges zogen die Retter den Unfallwagen aus dem Graben und konnten die Fahrerin so befreien. "Hydraulisches Rettungsgerät musste nicht eingesetzt werden", so der Gesamteinsatzleiter Timo Georg. Die Unfallfahrerin wurde von einem Rettungsteam behandelt, zog sich jedoch laut einem Polizeisprecher glücklicherweise nur leichte Blessuren zu. Während der Rettungsarbeiten war die Landesstraße rund eine halbe Stunde voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare