Radfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

  • schließen

Schotten (pm) Am Donnerstagabend befuhr ein 19-jähriger Autofahrer die Landesstraße 3305 aus Richtung Herbstein kommend in Richtung Schotten/Ulrichstein. Eingangs einer scharfen Rechtskurve geriet er mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte der Wagen mit einem 52-jährigen Radfahrer.

Dieser wurde mit Wucht auf die Frontscheibe sowie Motorhaube des Autos geschleudert und fiel von dort aus auf die Straße. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Kreiskrankenhaus Schotten eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare