Am 1. Mai mit dem ADFC zum Vulkanfest radeln

  • schließen

Der ADFC-Kreisverband Vogelsberg radelt am kommenden Mittwoch, 1. Mai, in zwei Gruppen von Alsfeld und von Lauterbach aus hinauf zum Vulkanfest auf dem Hoherodskopf. Dort wird die Saisoneröffnung des Vulkanexpress mit vielen Ständen und Attraktionen gefeiert. Gegen 14 Uhr besteht die Möglichkeit, gemeinsam über Ulrichstein und Meiches und dann entlang der Schwalm bis zur Rast an der Dorf-Alm in Ober-Sorg zu radeln. Dort trennen sich die Gruppen, um nach Alsfeld beziehungsweise Lauterbach zurückzukehren.

Der ADFC-Kreisverband Vogelsberg radelt am kommenden Mittwoch, 1. Mai, in zwei Gruppen von Alsfeld und von Lauterbach aus hinauf zum Vulkanfest auf dem Hoherodskopf. Dort wird die Saisoneröffnung des Vulkanexpress mit vielen Ständen und Attraktionen gefeiert. Gegen 14 Uhr besteht die Möglichkeit, gemeinsam über Ulrichstein und Meiches und dann entlang der Schwalm bis zur Rast an der Dorf-Alm in Ober-Sorg zu radeln. Dort trennen sich die Gruppen, um nach Alsfeld beziehungsweise Lauterbach zurückzukehren.

Abfahrt in Alsfeld ist um 8.30 Uhr ab Marktplatz (Strecke bergauf 37 Kilometer, rund 500 Höhenmeter). Abfahrt in Lauterbach ist um 9.30 Uhr ab Löwendenkmal (Strecke bergauf 26 Kilometer, rund 500 Höhenmeter).

Wer nur vom Hoherodskopf hinunterradeln möchte (etwa 40 Kilometer, geringe Steigungen), kann zur Anfahrt den Vulkan-express mit Radanhänger nutzen und die anderen Radler zur Rückfahrt am Stand des VCD Vogelsberg-Wetterau treffen.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage adfc-vogelsberg.de/Vulkanfest_ 2019. Gäste sind zum Mitradeln eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare