Zu schnell im Regen

  • vonRedaktion
    schließen

Fulda(pm), Ein 24-jähriger BMW-Fahrer aus dem Vogelsbergkreis befuhr am Samstag kurz nach 16 Uhr die Petersberger Straße in Richtung Petersberg. In Höhe der RHV-Tankstelle kam der BMW infolge überhöhter Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte der BMW mit dem Audi einer 43-jährigen Künzellerin zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden der Unfallverursacher und die Audi-Fahrerin schwer, sowie die Beifahrerin im Audi leicht verletzt. An beiden PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 4500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare