Bürgermeister Andreas Sommer (l.) mit den Ideengebern und Helfern bei der Pflanzung. FOTO: SF
+
Bürgermeister Andreas Sommer (l.) mit den Ideengebern und Helfern bei der Pflanzung. FOTO: SF

Vor dem Schnee Bäume gesetzt

  • vonJutta Schuett-Frank
    schließen

Mücke-Groß-Eichen(sf). Es war der ideale Setzpunkt vor dem dicken Schnee, denn nun werden die frisch gesetzten Bäume auf dem Friedhof ideal befeuchtet. "Ingrid Pumm und Renate Jarema hatten die Idee zur Umgestaltung des Friedhofes", berichtete Bürgermeister Andreas Sommer. "Eine ordentliche Einweihung der Neugestaltung des Friedhofes wird noch organisiert", sagte Pfarrerin Kerstin Kiehl. Gemeinsam mit Sommer wurden kürzlich eine Roteiche und zwei Lindenbäume gepflanzt. Sie wurden von Kiehl und Pumm gespendet. Die Roteiche wird um eine Bank ergänzt. Die Linden dienen später zur Baumbestattung. Mitglieder des Gartenbauvereins halfen beim Pflanzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare