Ins Schleudern geraten und von Fahrbahn abgekommen

  • VonRedaktion
    schließen

Grebenhain (pm). Am Donnerstag kam es gegen 19.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen den Ortsteilen Hartmannshain und Grebenhain.

Eine 33-jährige Pkw-Fahrerin war mit ihrem Kleinbus auf der Bundesstraße aus Hartmannshain kommend in Richtung Grebenhain unterwegs, als sie in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern geriet, auf die Gegenfahrbahn kam und dort mit der Fahrerseite gegen die Schutzplanke prallte. Von dort wurde der Kleinbus wieder zurück auf die andere Fahrbahnseite geschleudert, wo er nach rechts von der Fahrbahn abkam, den rechten Grünstreifen und den Radweg überfuhr, bis er auf einem angrenzenden Maisfeld zum Stehen kam.

Die 33-jährige Fahrerin und ihre 37-jährige Mitfahrerin blieben glücklicherweise unverletzt. Es entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von ingesamt 4500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare