Schadstellen an Straßen werden saniert

  • vonRedaktion
    schließen

Mücke(pm). Am heutigen Donnerstag und am Freitag, dem 25. September, werden zwischen Ruppertenrod und Elpenrod im Zuge der Landesstraße 3073 Schadstellen repariert und beseitigt. Die Verkehrsführung erfolgt unter einer halbseitigen Fahrbahnsperrung. Der Verkehr wird wechselseitig am Arbeitsbereich vorbeigeführt. Mit Verkehrsbehinderungen muss dennoch gerechnet werden.

Am kommenden Montag, dem 28. September, werden die Arbeiten dann auf der L 3325 zwischen Nieder-Ohmen und dem Abzweig der K 43 fortgeführt. Auch dabei erfolgt die Verkehrsführung halbseitig mit Ampelregelung.

Die Durchführung der Arbeiten ist im Wesentlichen von geeigneten Witterungsbedingungen abhängig. Kurzfristige Terminverschiebungen können daher nicht gänzlich ausgeschlossen werden. So weit möglich, werden die Verkehrsteilnehmer dann dazu rechtzeitig gesondert informiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare