Kleinbus brennt auf A 5

  • vonRedaktion
    schließen

Romrod(pwr). Dieser Tage stand auf der A 5 bei Romrod ein Bulli lichterloh in Flammen. Der Kleinbus brannte laut ersten Angaben durch einen technischen Defekt. Die Feuerwehr Alsfeld konnte den Brand auf der Fahrbahn schnell löschen. Für die Löscharbeiten kam ein Feuerwehrtrupp mit Atemschutzgeräten zum Einsatz. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden an dem Oldtimer konnte noch nicht beziffert werden. Die Autobahn musste für die Löscharbeiten zeitweise gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare